Peschstraße, Leverkusen Mit pbs architekten realisiert die Landmarken AG ein Büroensemble. Es entstehen helle freundliche und moderne Büroetagen mit Stil.

In unmittelbarer Nähe dieses neuen Projektes befindet sich das von der Landmarken AG entwickelte Gebäude einer der größten Betriebskrankenkassen Deutschlands, der pronova BKK, welches ebenfalls mit pbs architekten und im Zeitraum von 2016 bis 2018 realisiert wurde. Der damaligen guten Zusammenarbeit aller Beteiligten inklusive der Stadt Leverkusen, der Stadtspitze und dem Planungsamt folgend, laufen auch derzeit die Gespräche und Abstimmungen reibungslos.  Parallel starteten konstruktive und fruchtbare Gespräche mit mehreren potentiellen Haupt-Nutzern über mehrere tausend Quadratmeter Mietfläche, von denen einer voraussichtlich im 2. Quartal 2023 seine Büros beziehen kann. Weitere Einheiten unterschiedlicher Größe sind noch frei.

Art & Projektstatus Neubau, in Planung 
Standort Peschstraße, Ecke Breidenbachstraße
Leverkusen Wiesdorf 
NutzungBüro
Fläche ca. 8.000 m² BGF (ca. 6.850 m² Mietfläche), Nutzungseinheiten von 350 – 6.850 m² Größe
Ansprechpartner Peter Marquardt MRICS (Projektleitung)