Luisenhöfe, Aachen In hervorragender Innenstadtlage zwischen Aachener Altstadt, Hauptbahnhof und Südviertel entsteht das Wohnquartier Luisenhöfe, ein vielfältiges urbanes Viertel, in dem viel Wert auf die Qualität des grünen Außenraums gelegt wird.

Für die angestrebte Quartiersentwicklung mit verschiedenen Wohnangeboten, einer Kita und wohnergänzenden Dienstleistungsbetrieben wurde ein Architektenwettbewerb ausgerufen, um eine hohe städtebauliche Qualität für diesen Standort zu garantieren. Die Ergebnisse eines vorherigen Anwohner-Workshops sind in die Wettbewerbsausschreibung eingeflossen. (Ausschreibungsunterlagen in diesem pdf).

Einstimmiger Sieger wurde das städtebauliche Konzept von Hector3 und GTL Landschaftsarchitektur, das durch seine dem Ort angepassten Lösungen überzeugt und nun überarbeitet wird, um als Grundlage für die weitere Entwicklung des Plangebiets zu dienen.

Art & ProjektstatusQuartiersentwicklung – Neubau, Revitalisierung Bunker, in der Entwicklung
StandortSüdstraße / Boxgraben / Reumontstraße / Mariabrunnstraße, Aachen
Nutzung & MieterGeplant: Wohnen, Kita, kleiner Anteil an wohnungsnahen Dienstleistungen
AnsprechpartnerHerbert Dierke, Sebastiaan Gerards
Weitere InformationenAuf der Homepage www.luisenhoefe.com finden Sie weitere Informationen zum Projekt der Luisenhöfe GmbH.

Die Luisenhöfe GmbH ist ein Joint Venture aus den Projektentwicklungsgesellschaften Landmarken AG und Aixact GmbH. Gemeinsam wollen wir den in Aachen fehlenden, dringend benötigten Wohnraum für verschiedene Zielgruppen schaffen – 30 Prozent davon öffentlich gefördert. 

Damit erfüllen wir auch den Wunsch von Politik und Verwaltung, die einig darüber sind, dass Wohnungsbau auch durch Nachverdichtung in Innenstadtlagen zu fördern ist.

Mehr Informationen zum Projekt und dem Team unter www.luisenhoefe.com.

Grundstücksflächeca. 15.000 m² (Wettbewerbsgebiet ca. 13.250 m² + optionale Fläche ca. 1.700 m²)
Besonderheit / SonstigesRevitalisierung des ehemaligen Kalde-Geländes, Mischung aus frei finanzierten und öffentlich geförderten Mietwohnungen; Bunker wird in Konzept integriert und zu Wohnraum umgebaut
ProjektbeteiligteISR Innovative Stadt- und Raumplanung GmbH (Wettbewerbsmanagement)
BauherrLuisenhöfe GmbH - ein Joint Venture aus Aixact Immobilien GmbH und Landmarken AG