Ehemaliges Kaufhaus "Lust for Life", Aachen Mit der Umwandlung des Kaufhauses in der Komphausbadstraße 10 in eine Mixed-Use-Immobilie wird die Landmarken AG zur Stärkung der Aachener Innenstadt beitragen. Ab 2020 wird das Bekleidungshaus SiNN dort auf drei Etagen Textil-Mode in schönem Ambiente anbieten. Auf den beiden Etagen darüber wird das Landmarken-Team modernste Büro- und Arbeitswelten entwickeln und selbst beziehen.  

Zum Hingucker wird die neue Fassade von kadawittfeldarchitektur, die dem abweisend wirkenden Bau eine neue Offenheit und Attraktivität verleiht. Gerade mit Blick auf die Kundenströme zum Einkaufzentrums "Aquis Plaza" im Osten der Aachener Innenstadt ist das Gebiet um die Komphausbadstraße mit seinem Mix aus Kultur und Einzelhandel ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Aachener Einzelhandel und den touristischen Anziehungspunkten wie Dom und Rathaus in der Altstadt.

Art & Projektstatusin Entwicklung, Teilrückbau und Revitalisierung geplant
StandortKomphausbadstraße 10, 52062 Aachen
Etagen & Flächen5 oberirdische Geschosse, 1 Untergeschoss, aktuell ca. 18.500 m² Nutzfläche
Nutzung & MieterMixed-Use-Konzept: Bekleidungshaus SiNN, neue Bürowelten Landmarken AG
AnsprechpartnerJochen Hermanns
DGNB-ZertifizierungGold angestrebt

Mit dem neuen Nutzungskonzept soll der Standort als Knotenpunkt zwischen dem Dahmengraben und dem neu entstehenden Altstadtquartier Büchel deutlich belebt und die ganze Umgebung aufwertet werden. 

Grundstücksflächeca. 3.210 m²
Baubeginn1. Quartal 2019 (Teilrückbau)

Besonderheiten / SonstigesRevitalisierung eines ehemaligen Horten-Kaufhauses, strategischer Standort in der Aachener Innenstadt, Rosenquelle unter dem Gebäude
Projektbeteiligtekadawittfeldarchitektur (Architektur, Ausarbeitung Nutzungskonzepte)