Campus Loddenheide Gemeinsam mit der Münsteraner Grimm Holding entwickelt die Landmarken AG in einem Joint Venture moderne und flexible Arbeitsflächen für Büronutzer und Dienstleister im Stadtteil Loddenheide. 

Das ehemalige Kasernengelände in Münsters Süden entwickelt sich gut und nachhaltig und ist mit vielen namhaften Unternehmen bereits zu einem Hot Spot der Büro- und Dienstleistungsszene Münsters geworden. 

Mit den beiden L-förmigen Bürobaukörpern wurde eine raffinierte städtebauliche Lösung gefunden, dank der alle Flächen im Projekt gleichermaßen attraktiv sind. Zudem besticht die Fläche, die direkt an zwei Hauptverkehrsachsen in der süd-östlichen Ecke des Gewerbegebiets liegt, durch hervorragende Sichtbarkeit und gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrswege.

Art & ProjektstatusNeubau, in der Entwicklung
StandortMünster, Gewerbepark Loddenheide
Flächenca. 13.300 m² BGF, 2 Baukörper plus Parkhaus
Nutzung & MieterBüro
AnsprechpartnerinChristian Hehemann MRICS (Projektleitung)

Somit steht nur ein Jahr nach der Eröffnung des Landmarken-Büros im Münsteraner Hansaviertel in der Westfalenmetropole die zweite Projektentwicklung neben der am Hauptbahnhof in den Startlöchern.

Die beiden Gebäude werden über ca. 6.400 bzw. 6.900 m² Brutto-Grundfläche verfügen, hinzu kommen ca. 220 Stellplätze im Parkhaus sowie 20 Parkplätze vor den Gebäuden. Aufgrund ihrer L-förmigen Anordnung können beide Gebäude je zwei Adressen mit separaten Eingängen bilden. Über je fünf Geschosse besteht die Möglichkeit, diese sowohl zusammenhängend und großflächig an einen Einzelmieter mit großem Raumbedarf als auch an mehrere Mieter zu vergeben. Die flexible, moderne  Büroarchitektur lässt die Teilbarkeit der Innenräume nach Mieterwünschen offen. Das Joint Venture aus Landmarken AG und Grimm Holding ist bereits mit mehreren Interessenten im Gespräch, die Bedarf an großflächigen Mietangeboten haben.

Grundstücksflächeca. 8.510 m²
Baubeginn & Fertigstellung4. Quartal 2018, 4. Quartal 2019
Besonderheit / SonstigesFlexible Büroflächenentwicklung mit Campus-Charakter an städtebaulich relevanter Position in sehr kurzer Planungs- und Bauzeit
ProjektbeteiligteGrimm Holding, Münster (Joint Venture)