Boardinghouse In Aachen entsteht am Dahmengraben 3 bis 5 sowie der Mefferdatisstraße 23 ein Boardinghouse, dass ein zeitgemäßes und bequemes sowie ein individuelles und begeisterndes Reiseerlebnis bietet. 

Mitten im Zentrum der Aachener Innenstadt entsteht ein Boardinghouse mit 44 komplett möblierten und ausgestatteten Apartments mit eigenem Badezimmer. Sie bieten einen temporären Wohnraum für Familien mit Kindern sowie Geschäftsreisende.

Im Erdgeschoss des Objekts befinden sich zwei Gewerbeeinheiten, die ab dem 2./3. Quartal 2021 frei zur Vermietung stehen.

Die Apartments verteilen sich in Zukunft über vier Obergeschosse sowie das Dachgeschoss, das erneuert und erstmalig als Wohnraum genutzt wird.

Art & ProjektstatusUmbau im Bestand, im Bau 
StandortDahmengraben 3-5 und Mefferdatisstraße 23, Aachen
NutzungBoardinghouse, 44 Apartments im 1.-4. OG plus DG, 2 Gewerbeeinheiten im EG 
Etagen und Flächen5 Etagen plus DG oberirdisch, 1 Untergeschoss
ca. 2.000 m² BGF, ca. 990 m² Mietfläche gewerbliches Wohnen, ca. 300 m² Gewerbefläche
AnsprechpartnerJanina Lambertus (Projektleitung)

Optimierte Grundrisse und die Gestaltung von attraktiven Gemeinschaftsflächen, wie z.B. einer Dachterrasse mit Blick auf den Aachener Dom, bilden zusammen mit der attraktiven Fassadengestaltung das architektonische Gesamtkonzept.

Das Boardinghouse ermöglicht seinen Gästen einen Aufenthalt, der sich zugleich vertraut & überraschend anfühlt. Das Wohlfühlen des Gastes & eine durchdachte Planung bis ins Detail stehen im Vordergrund.

Grundstücksflächeca. 430 m²
Vermietungsstand1. bis 4. OG und DG vermietet, 1 Ladenlokal mit ca. 80 m² und 1 Ladenlokal mit ca. 230 m² derzeit unvermietet
Baubeginn & FertigstellungFebruar 2020, Ende 2020
ProjektbeteiligteArchitektur Hammers