Norbert Hermanns erhält den ULI Leadership Award

Norbert Hermanns ist mit dem ULI Leadership Award Germany / Austria / Switzerland für die Immobilienwirtschaft ausgezeichnet worden. Der Vorstandsvorsitzende und Gründer der Landmarken AG wurde als Projektentwickler geehrt, der Haltung zeigt, gesellschaftliche Verantwortung übernimmt und mit Leidenschaft seine Ziele verfolgt. 

Bei seiner Arbeit stelle er stets den Menschen in den Mittelpunkt, sagte die Chefredakteurin der Immobilien Zeitung, Brigitte Mallmann-Bansa, in ihrer Laudatio am Donnerstagabend in Berlin. Ehrlich, fair, engagiert und mutig folge er seinem Antrieb, Stadt sozial und verantwortungsvoll mitzugestalten.

Das Urban Land Institute (ULI) ist als gemeinnützige Forschungs- und Bildungseinrichtung eine der renommiertesten Organisationen der Immobilienbranche. Um den Leadership Award kann man sich nicht bewerben, man wird vorgeschlagen. „Für uns als Team der Landmarken AG ist diese Auszeichnung nicht nur eine große Ehre, sondern auch Ansporn und Auftrag, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen“, sagte Norbert Hermanns.

Der immobilienmanager berichtet in seinem Artikel über die Preisträger.