Stadtbausteine für urbane Nutzungen: Entwicklung und Revitalisierung in besten Händen

Über einen enormen Erfahrungsschatz verfügt die Landmarken AG in diesem vielseitigen Bereich. Neubauprojekte gehören ebenso zum breiten Portfolio wie Revitalisierungen. Vom Fachmarktzentrum in hochfrequentierter Lage oder im Stadtteilzentrum bis hin zur Umwandlung innerstädtischer Geschäfts- und Kaufhäuser und der Entwicklung innovativer Einzelhandels- und Mixed-Use-Konzepte ist ein großes Maß an Expertise vorhanden.

Das Team des Bereichs entdeckt Potenziale, erweckt neues Leben in alten Gemäuern, schließt Baulücken, setzt sich mit Zentren-Entwicklungskonzepten auseinander, tritt in den Dialog mit Verwaltung, Politik und Nachbarn und wertet Standorte so auf, das die gesamte Umgebung profitiert. Auch die Entwicklung und Revitalisierung von Quartieren steht stellvertretend für die vielfältigen Kompetenzen im Bereich Stadtbausteine für urbane Nutzungen. Dabei bleibt das Team immer auf dem neuesten Stand, auch weil es sich ständig mit Kundenwünschen und dem innerstädtischen Wandel beschäftigt.

  • innerstädtische Kaufhäuser
  • Geschäftshäuser
  • Mixed-Use-Immobilien
  • Fachmarktzentren
  • Quartiersentwicklung

Kontakt:
Alexandra Schwach
+49 (0)241 1895-222
aschwach@landmarken-ag.de

Thomas Binsfeld, Unitleitung Stadtbausteine für urbane Nutzungen:

„Wir wollen zukunftsfähige Handelsentwicklungen für Städte realisieren, die für die Menschen ein attraktives Umfeld bieten. Um einen funktionalen Handelsplatz zu schaffen, suchen wir Händler und gastronomische Konzepte, die Frequenz erzeugen und auf die Bedürfnisse Ihre Kunden eingehen."