Leben am Lousberg, Aachen Die Landmarken AG hat gemeinsam mit der DEKA Wohnungsbau GmbH von der BImA den Hochbunker zwischen Försterstraße und Rütscher Straße in Aachen erworben, um hier eine hochwertige Wohnbebauung zu ermöglichen.

In der attraktiven Lage des 1a-Wohngebietes „Lousberg“ wird ein Wohnprojekt auf dem Grundstück des Schutzbunkers aus dem Zweiten Weltkrieg realisiert. Der aufwendige Abriss des Bunkers wurde durch die Lousberg Höfe GmbH umgesetzt.

Das Projekt „Lousberghöfe“, ein Gemeinschaftsprojekt der Landmarken AG und der Deka Wohnungsbau GmbH, wurde als Projektentwicklung an die BPD Immobilienentwicklung GmbH verkauft. Auf Basis der bestehenden Bauvoranfrage wird die Bauantragsplanung gemeinsam mit der BPD weiterhin von der Landmarken AG und der Deka Wohnungsbau GmbH entwickelt. Der Baustart ist mittlerweile erfolgt. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der BPD: www.mein-lousberg.bpd-koeln.de

Art & ProjektstatusRück- und Neubau, als Projektentwicklung verkauft
StandortRütscherstraße 48, Aachen (zwischen Förster- und Rütscher Straße)
Nutzung & Mietergeplant waren vier Häuser mit ca. 40 Eigentumswohnungen, 5-6 Stadthäuser sowie ca. 60 Tiefgaragenstellplätze
Besonderheit / SonstigesLousberg Höfe GmbH - besteht aus den Gesellschaftern Norbert Hermanns, Detlev Karsten und Gerd Sauren